Zum Inhalt springen

Kinderkreuzweg

Datum:
Veröffentlicht: 2.4.15
Von:
Ingrid Baar-Olbert
"Seht das Zeichen, seht das Kreuz, es bedeutet Leben. Jesus starb für uns am Kreuz, wollt uns Leben geben. Danke Jesus für dein Kreuz, danke für dein Leben. Danke Jesus für dein Kreuz, danke für dein Leben."

Wie in jedem Jahr machten wir uns auch diesmal einige Tage vor Ostern mit den Vorschulkindern auf den Weg in die katholische Kirche. Dort erwartete Herr Pfarrer Kraus uns bereits.

Sehr anschaulich und einfühlsam hat er uns und den Vorschulkindern der Kindertagesstätte Maria-Goretti-Heim den letzten schweren Weg Jesus` vor der Kreuzigung erklärt und nahegebracht. Dabei konnten wir die einzelnen Stationen des Kreuzweges an der Kirchenwand betrachten und kommentieren. Immer wieder sangen die Kinder gemeinsam mit Herrn Pfarrer Kraus kurze Lieder, die Bedeutung des Gehörten nochmal vertieften und gleichzeitig die Liebe von Jesus spürbar machten.  Die Kinder waren sehr aufmerksam und interessiert bei der Sache. Sie haben verstanden, dass Jesus dieses Leiden für jeden von uns auf sich genommen hat. Sein Tod und seine Auferstehung bedeuten für uns Glaube und Leben und sind Zeichen seiner und Gottes großer Liebe für uns Menschen.

"Seht das Zeichen, seht das Kreuz, es bedeutet Leben. Jesus starb für uns am Kreuz, wollt uns Leben geben. Danke Jesus für dein Kreuz, danke für dein Leben. Danke Jesus für dein Kreuz, danke für dein Leben."